Kongresse
9. Westfälisches Health Management Forum 2018

Münster, im November 2018

Infektionsprävention und Infektionsmanagement: Nur im Gesundheits- und Sozialnetzwerk erfolgreich

  • Begrüßung: FOM-Hochschule und Health Management

Dipl-Päd. Maike Middelberg, Geschäftsleitung FOM Hochschulzentrum Münster und Prof. Dr. Christoph Winter MPH, FOM Professor für Management im Gesundheits- und Sozialwesen 

16:30-16:40

  • Infektionen in Deutschland: Eine kritische Bestandsaufnahme

              Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow, Berlin, Präsident des Berufsverbandes deutscher

              Hygieniker sowie Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene

              16:40-17:00 

  • Infektionsmanagement und Antibiotic Stewardship: 

Ergebnisse des BKK-Reports 2018

               Dr. Dirk Janssen, Vorstand BKK Landesverband Nordwest, Hamburg

               17:00-17:20

  • Innovative Produkte und Dienstleistungen zur Hygienesicherung: Erfahrungsbericht über Effekte und Kosten aus der Krankenhaus-Praxis

               Dr. Helmut Adler, Krankenhaushygieniker (curr.) und Facharzt für Chirurgie, Regiomed

               Kliniken Coburg

               17:20-17:40

  • Länderübergreifendes Infektionsmanagement in der EuRegio:                                                                                           Die „Health-i-Care Initiative“ und der Theragnostik-Ansatz

               Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Centrum für Krankenhaus-Management (Uni Münster)

               17:40-17:55

  • Kaffee- und Kommunikationspause

17:55-18:15

  • Regionale Netzwerke zur Infektionsprävention als Antwort auf globale Bedrohungen: Vom MRSAnet zum EurHealth-1Health

Prof. Dr. Karsten Becker, Institut für Infektiologie, Universitätsklinik Münster

18:15-18:30

  • Mit Hygiene-Experten und Industrievertretern in der Diskussion: 

Ein 10-Punkte-Programm für Hygienesicherheit

               Moderation: Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff

               18:30-19:15 

  • Get-together mit Imbiss und Getränken:

Networking und Erfahrungsaustausch mit Referenten

19:15-19:45

  • In den Pausen empfehlen wir den Besuch des Info-Standes „Entrepreneure im Gesundheitswesen“: 

Die MAVENET-Start-up Initiative für zielführendes Infektionsmanagement

               Franziska Fisches, Start-up-Initiatorin, Berlin